Sommer-Intensiv-Seminar 2

Beginn: Mittwoch 14.08.2019 um 16:00 Uhr
Ende: Sonntag 18.08.2019 um 15:00 Uhr

„Wissen, was Du wirklich willst“ ist schwierig in Phasen der Umbrüche. Wie eine machtvoll heranrauschende Meeres-Welle das Ufer überschwemmen, so manche Pflanze ausreißen kann, den Sand aufwirbeln und das Leben der Meeres- und Uferbewohner langfristig verändern kann durch eine aggressiv wirkende Umformung des Lebensraumes sowie durch Verletzungen in Leib und Seele, so kann so mancher Schicksalsschlag auch uns langfristig eine tiefe Wunde zufügen und Desorientiertheit, Verwirrung, Gestaltungsunfähigkeit, Lähmung oder Kraftlosigkeit befördern. Für manche Menschen kommen in der Kindheit und Jugend zu viele solcher überspülender, wellengleicher Schicksalsschläge vor, so dass sie in ihrer Wahl von Beruf, Wohnort, Partner, Partnerin, Hobbys sehr wenig verbunden oder gar abgetrennt sind von dem inneren, wesenhaften Wissen der eigenen Seele um das, was diese im Leben vorhat, was sie erleben möchte, entwickeln und bewirken möchte – kurz, was zu Erfüllung des individuellen Sinns im Leben führen könnte.

Wir werden uns in diesem Sommer-Seminar der Freilegung all der Sand-Schichten, von denen die Klar-Sicht für den eigenen Lebensweg verdeckt worden ist, widmen sowie die Öffnung für die Kraft, die aus der Zukunft kommt, aufsuchen. Diese Kraft ist es, die Dich und Deine Seele anzieht.

Entscheidungen und Wege im Leben werden nicht „nur“ aus den bedeutsamen Erfahrungen in der Vergangenheit geprägt – auch wenn dies uns noch eher bewusst ist –, sondern auch aus dem seelischen Raum Deines inneren Wissens um Deine Talente, Deine Potenziale, Dein Wesen. Aus diesem Raum heraus „träumt“ die Seele den Traum Deines Lebens. „I have a dream“ kann aus diesem Raum heraus gesprochen Großes und Unglaubliches bewegen. Manchmal tauchen daraus Visionen auf, die um Jahre und Jahrzehnte unserem Leben hier und jetzt vorauseilen, um dort auf Dich und die Erfüllung dieser visionären Möglichkeit zu warten – manchmal ist uns dies nicht bewusst; wir werden uns dessen bewusst durch die Enttäuschung, das Traurig-Werden über etwas Unerfülltes, von dem wir gar nicht wissen, dass wir es uns erhofft haben. So einige Niedergeschlagenheiten, Deprimiertheiten, Resignationen sind mit solch unerfüllten Träumen der um Dich wissenden Seele in Verbindung.

Selbst bei Nicht-Erfüllung bzw. jahrelangem, bisher vergeblichen Hoffen auf Erfüllung dieser Träume geht es uns viel besser, wenn wir darum wissen und über die ungelebten Möglichkeiten beginnen liebend zu trauern. Oftmals wird dadurch überraschend eine Kreativität frei, die sich mit der Großzügigkeit des Lebens vereint. Gemeinsam gehen sie auf die Suche, wie Du immerhin Vergleichbares erleben und damit zur Erfüllung bringen kannst.

Dass dies möglich ist, liegt an der Kraft, die aus der Zukunft kommt, die Dich ruft, die um Dich weiß, die vor Deiner Zeugung Dich bereits ins Leben gezogen hat – und zwar genau so, wie Du bist: mit all den Unzulänglichkeiten und Potenzialen, mit all den Schwierigkeiten und Fähigkeiten, mit all den Freuden und Leiden.

Zum Ablauf des Seminars: Wir werden uns an den Vormittagen auf diese Themen gemeinsam einstimmen, daran forschen und arbeiten. An einem Nachmittag werden wir Zeit für die praktische Entwicklung Deiner Lebens-Gestaltungs-Fähigkeit, Deiner Zukunfts-Visions-Suche, Deiner Bewusstheit um das, was sich in Dir und Deinem Leben erfüllen möchte, zur Verfügung haben.

Wir werden einen Ausflug in die Welt der Gestaltung mit Farben machen, um uns dort persönlich kennenzulernen: „Was sind derzeit Deine Dich anziehenden Farben, was sind Deine Ablehnungsfarben – und welche Farb-Persönlichkeit ergibt sich daraus?“ Zudem werden wir uns an diesem Nachmittag in der Kalibrierung (dem In-die-Mitte-Bringen) Deines Sehens üben. Dies hat intensive Auswirkungen auf das innere Gleichgewicht Deines seelischen und geistigen Sehens und Erkennens des Lebens und Deiner selbst, wie es sich gegenwärtig zeigt bzw. was Dich gerade ausmacht.

An einem längeren Nachmittag/Abend wird es Raum für Deine Visions-Suche in der Natur geben, die wir gemeinsam gründlich, achtsam und klug vorbereiten.

Den dritten Nachmittag werden wir der intensiven Erforschung der Landkarte Deines Lebens widmen, aus der sich Dein Lebensweg sowie Dein Geworden-Sein bis hier und heute abzeichnet. Daraus lassen sich klare Wege für die Zukunft folgern.

Am Donnerstag- und am Samstag-Abend wird es für all diejenigen, die daran Interesse haben und für die dies auch von ihrer Kapazität her sinnvoll erscheint, die Möglichkeit geben für einen Kurz-Test zu den Fragen: „Woher komme ich?“, „Was erlebe ich zentral als meine Aufgabe?“, „Worin liegt meine Entwicklungsaufgabe?“ Am Donnerstag-Abend werden wir diese Testung durchführen und am Samstag-Abend werden wir die Auswertungen und Ergebnisse besprechen. Dies ermöglicht eine grobe, jedoch zentrale und damit richtungsweisende Orientierung.

 

................................................................................

Leitung: Karin Pixner

Termin:    14. – 18. August 2019

Zeiten:

1. Tag: 16.00 bis ca. 21.00 Uhr

2., 3., 4. Tag: 9.30 – 13.00 Uhr und 15.00 bis ca. 18.30 Uhr (ohne die freiwilligen Abendeinheiten)

5. Tag: 9.00 bis ca. 15.00 Uhr

Kosten: 440,00 € (ohne MwSt. als Rechnung über Selbsterfahrung) / 524,00 € (mit MwSt. als Fortbildungsrechnung) / Fragen Sie mich gerne an, in welchen Fällen Ihre Krankenkasse Teile oder die Gesamt-Summe der Kosten übernimmt.

Für TeilnehmerInnen, die beide Sommer-Seminare besuchen, ist eine Ermäßigung von 100,00 € auf dieses Seminar-Honorar gerne möglich. Zudem ist auch in einzelnen sozialen Härtefällen Ermäßigung möglich – auch hierzu halten Sie bitte persönlich Rücksprache mit mir.

Ort: Praxis Karin Pixner in 82390 Eberfing, Ringstr. 13

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt schriftlich an karin.pixner@t-online.de und gilt als erfolgreich und verbindlich, wenn 50% der Seminargebühr angezahlt wurden. Bei Rücktritt vor 3 Wochen vor Seminarbeginn ist eine Bearbeitungsgebühr von 50,-€ zu bezahlen. Bei Rücktritt innerhalb der 3 Wochen vor Seminarbeginn ist die volle Seminargebühr zu bezahlen, außer jemand kann als Ersatz gefunden werden. Es kann evtl. eine Reise-Rücktrittsversicherung hierfür ratsam sein.

................................................................................